Supermittelgewicht boxen

supermittelgewicht boxen

Box -Profi Tyron Zeuge bleibt Weltmeister der WBA im Supermittelgewicht (bis 76, 2 kg). Der 25 Jahre alte Berliner gewann am Samstag. Gewichtsklassen im Boxen sind sehr wichtig. Supermittelgewicht: bis 76, kg ( lbs); Halbschwergewicht: bis 79, ( lbs); Cruisergewicht: bis 90,72. Boxen im Supermittelgewicht Zeuge verteidigt Titel - und ärgert sich Boxer Tyron Zeuge bleibt Weltmeister der WBA im Supermittelgewicht.

Video

Roman Alesin vs Zura Mekereshvili

Supermittelgewicht boxen - mobiles

Diese Liste der Boxweltmeister im Supermittelgewicht bietet eine Übersicht über alle Boxweltmeister der vier anerkannten und aktuell tätigen Weltverbände WBC , WBA , IBF , WBO im Supermittelgewicht in chronologischer Reihenfolge. Gegen den 34 Jahre alten Routinier Smith bestimmte der Berliner das Geschehen von Anfang an und fügte dem Briten gleich in der zweiten Runde einen Cut am rechten Auge zu. Bei aerober Leistung sollen schwere und leichte Ruderer jedoch gleich schnell fahren. Das Blut lief nicht in sein Auge", wetterte Trainer Stacey McKinley. Während bei den Männern alle Gewichtsklassen olympisch sind, zählen bei den Frauen nur die Gewichtsklassen 51 kg, 60 kg und 75 kg als olympisch. Im Olympischen Boxen früher: Der deutsche Boxer Tyron Zeuge bleibt Weltmeister der WBA im Supermittelgewicht. Als bester Supermittelgewichtler aller Zeiten wird der Hall of Famer und ungeschlagene Brite Joe Calzaghe Kampfbilanz: Frauen [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Klasse Gewichtsobergrenze in kg in Pfund Minimumgewicht Juniorstrohgewicht. Entertainment SPORT1 VIP Loge Bildergalerien Ratgeber Games. Der frühere Manager von Jahrhundert-Boxer Muhammad Ali konnte wegen einer Lungenerkrankung nicht nach Deutschland kommen. Diskutieren Sie über diesen Artikel.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Supermittelgewicht boxen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *